Wir gratulieren unseren Turnierpaaren herzlich zu den Erfolgen beim Pfingstrosenturnier

Am Samstag, 8. Juni 2024 fand erstmalig das Pfingstrosenturnier für die Startgruppen und -klassen Mas I und II D.C.B.A.S, Mas III B.A.S und Mas IV A.S in den Standardtänzen statt, und dieses Turnier machte seinem Namen alle Ehre. Insgesamt 62 Turnierpaare aus rund 18 Tanzsportvereinen präsentierten ihr Können auf dem Parkett in dem mit Pfingstrosen geschmückten Spiegelsaal. Gekonnt führten Vinzent Gollmann und Sven Olaf-Stalinski als Turnierleiter im Wechsel durch das Pfingstrosenturnier, das die Zuschauer den ganzen Tag über mit warmem Applaus unterstützen. Auch die Turnierpaare und Wertungsrichter spendeten viel positives Feedback.

Souverän spielte Stephan Kambach jederzeit gut tanzbare Musik und rührte besonders ein Paar aus Tschechien, als er „Die Moldau“ bei der Siegerehrung einspielte.

Unsere TC Blau Gold-Paare erzielten tolle tänzerische Erfolge. Wir gratulieren allen Turnierpaaren sehr herzlich zu ihrer Teilnahme und ihren hervorragenden Turnierergebnissen.


IV A 08.06.24             Foto: privat
In der Mas IV A Standard freuen sich Detlef und Angela Wachlin über einen 1. Platz und Detlev und Regina Fuhrmann über den 3. Platz.


III S 09.06.24            Foto: privat
In der Mas III S Standard ertanzten sich Oliver und Stefanie Liebers den 1. Platz, Robert Janik und Elena Friese den 3. Platz, Torsten und Nicole Böhme den 4. Platz sowie Stefan Glotz und Birgit Ohmsieder den 6. Platz.

 

IV S 08.06.24                                       Foto: privat
In der Mas IV S Standard erzielten Jörg Jasch und Nadja Theus den 2. Platz. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Mitglieder, die beim Aufbau des Spiegelsaals und während des Pfingstrosenturniers halfen sowie an alle Tänzerinnen und Tänzer, welche sich auch nach dem Turnier die Zeit nahmen, beim Abbauen tatkräftig zu helfen.

Liebe Turnierpaare, der Vorstand freut sich für euch und mit euch über eure tollen Turniererfolge – macht bitte weiter so!

Bis bald im Spiegelsaal

mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau

Pfingstrosenturnier

An diesem Samstag ist es so weit, unser Pfingstrosenturnier findet statt.

 

 

Die vorläufigen Startzeiten sind wie folgt:

 

 Mas I D 10:00 
 Mas I C 10:10 
 Mas I B entfällt! 
Mas I A  12:45
Mas I S  entfällt! 
 Mas II D 10:00 
Mas II C  11:00 
Mas II B 12:45
Mas II A 14:00
Mas II S 15:00
Mas III B 11:30
Mas III A 13:45
Mas III S 16:15
Mas IV A 15:15
Mas IV S 16:30

 

Aufgrund der teilweise nicht ganz einfachen Startfeldsituation können sich teils deutliche Verschiebungen nach hinten ergeben, wir versuchen das vor dem Turnier zu kommunizieren.

Nur weil teilweise gleiche Startzeiten eingetragen sind, heißt das nicht, dass die Turniere zusammengelegt sind!

 

Ergebnisse

 

Unsere Trainer Gert Faustmann & Alexandra Kley sind dreifache Weltmeister in Folge – Herzliche Glückwünsche

3.WM Titel           Foto: privat

Im Rahmen des Dancesport Festival Bremen fand am Freitag, 31. Mai 2024 die WDSF Weltmeisterschaft Senior III Standard statt, in deren Verlauf unsere Trainer Gert Faustmann und Sascha Kley erneut einen grandiosen tänzerischen Erfolg erzielten. Das national und international stark besetzte Startfeld umfasste insgesamt 208 Paare. In sieben herausfordernden Runden ertanzten sich Gert und Sascha als Titelverteidiger glücklich zum dritten Mal in Folge den ausgezeichneten Titel als Weltmeister 2024 vor dem italienischen Paar Massimiliano Ferrini & Elisabetta Galilei!
Liebe Sascha und lieber Gert, der Vorstand, die Mitglieder und Paare des TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. freuen sich für euch und senden euch herzliche Glückwünsche! Wir sind stolz auf euch und sehr froh, euch als hervorragende und inspirierte Trainer unserer Turniergruppe in unserer Tanzsportabteilung zu
wissen!
Genauso herzlich gratulieren wir unseren Paaren Oliver und Stefanie Liebers, Robert Janik und Elena Friese, Jan Geidel und Andrea Biegler-König, Torsten und Nicole Böhme sowie Stefan Glotz und Birgit Ohmsieder zu ihren erfolgreichen Turnierteilnahmen. Macht bitte alle weiter so!

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau

SPORTKLEIDUNG statt TANZKLEIDUNG

IMG 2024 04 29 174439

            Foto: privat.

Am Samstag, 27.04.24 gab es in unserem Spiegelsaal mal etwas ganz anderes:
einen Workshop zum Thema : " Gesundheit ". Inhaltlich ging es vor allem um Antworten auf folgende Fragen:  

● Warum können Schmerzen *auch* etwas Positives sein?
● Wie gehe ich damit um?
● Was sind Faszien?
● Was haben Faszien mit Schmerzen zu tun?
● Und was hat das alles mit unserem Sport zu tun?

Viel theoretischen Input haben wir von Robbin Franke, dem Dozenten des Workshops, bekommen.
Sehr anschaulich erklärt, ist nun allen klar, man kann etwas gegen Schmerzen durch Fehl- bzw. Überlastung tun.
Die Strukturen im Körper müssen gepflegt werden. Genau wie unsere Zähne regelmäßig geputzt werden müssen, so muss auch unsere Muskulatur und unser Bewegungsapparat regelmäßig gewartet werden. So die Aussage von Robbin.
Den Muskel wieder auf die ursprüngliche Länge bringen, in Form von Dehnung. Nach einer kurzen Pause, die viele von uns nutzten, um Robbin ganz konkrete Fragen zu stellen, wurde geübt. Das war für viele von uns erstaunlich anstrengend. Nach einem genauen Schema wurden unterschiedliche Positionen eingenommen und die Muskulatur gedehnt und gekräftigt. Da kam man ganz schön ins Schwitzen. Das hatte so gar nichts mit dem uns vertrauten Tanzsport zu tun. 

IMG 20240427 WA0018                         Foto: privat.

Nach drei sehr kurzweiligen Stunden waren noch lange nicht alle Fragen beantwortet.
Aber ich hoffe, es wurde ein kleiner Grundstein gelegt.

Und wer weiß, vielleicht gibt es ja irgendwann einen

" Gesundheitsworkshop 2.0".

Stefanie Liebers

Frohe und gesunde Osterfeiertage 2024

Ostern2020

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer,

traditionell entfaltet der von uns allen gelebte und geliebte Tanzsport über die Osterfeiertage erneut seine besondere Anziehungskraft, und viele unserer Turnierpaare werden an Deutschlands größtem Master Tanzfestival „Die Ostsee tanzt“ vom 29. März bis 1. April 2024 in Schönberg-Holm oder an Deutschlands ältester Tanzsport-Großveranstaltung „50.Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree Berlin“ teilnehmen. Deswegen wünsche ich allen Turnierpaaren super viel Spaß auf dem Tanzparkett und die besten tänzerischen Erfolge! An den Osterfeiertagen finden in unserem TC Blau Gold im VfL Tegel keine Tanzkurse statt. Stattdessen kann am Ostersamstag, 30. März 2024 sowie am Ostermontag, 1. April 2024 jeweils von 10:00 - 21:00 Uhr frei trainiert werden. Auch im Namen unserer 2. Vorsitzenden Claudia Will, unseres Sportwarts Stephan Kambach, unseres Sportwarts Sven-Olaf Stalinski und unseres Kassenwarts Marco Schmidtchen wünsche ich euch allen und euren lieben Familien fröhliche, gesunde und glückliche Osterfeiertage! 

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Ostergrüßen

euer Holger Pillau

Erstes Sondertraining mit Carolin und Martin Schmiel

 IMG 2024 03 26 233918

            Foto: privat.
Am Samstagmorgen, 16.03.2024 fand das 1. Sondertraining 2024 mit Carla & Martin Schmiel zum Thema „Schwung“ statt, und 11 Paare aus 7 Vereinen wollten sich das nicht entgehen lassen.
Die Paare hatten viel Spaß und waren hochmotiviert, dem Training von Carla & Martin zu folgen. Wir haben viel alleine getanzt, damit sich dieses neu erworbene Gefühl auch im eigenen Körper festigt, aber dann …. jetzt das ganze
zusammen als Paar, und die Frage war: Wie soll das denn gehen? Aber nach ca. 40 bis 50 Versuchen stellte sich das Gefühl langsam ein, dass das noch was wird. Damit wir noch besser gesehen wurden, wurde dann in 2 Gruppen getanzt, ob wir das Erklärte umsetzen konnten. Naja, „da war schon viel Gutes bei“, waren Martins Worte, und Carla legte u.a. besonders viel Wert auf die Fußrichtung.
Fazit:
Es waren tolle 3 Stunden, die wie im Flug vergingen, und wer weiß, vielleicht gibt es noch eine Fortsetzung, denn wir sind noch nicht am Ziel des Workshop- Themas angelangt.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Carla & Martin und an die tollen Paare, die dabei waren,

Torsten

16. Sächsisches Seniorenwochenende in Meißen

An dem Wochenende nach der LM Berlin Brdbg fand vom 2.3.- 3.3.24 das 16. SSWE der Mas I - IV jeweils in den Bereichen Standard und Latein ( IV nur Standard) in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Meißen statt.SSWE 241
Nach dem Einchecken waren wir von dem bunten Treiben auf dem Dreiflächenturnier schon mal beeindruckt und konnten uns kaum entscheiden wo wir zuerst zuschauen sollten.
In der großen Sporthalle mit gut tanzbarem Linoleumboden fanden stetig parallel meist 3 Turniere statt. Für die 231 Tanzpaare gab es 630 Startermeldungen und diese Paare tanzten insgesamt 55 Turniere übers Wochenende nach gut ausgewählten Melodien. Die Veranstaltung hat der TC Rot-Gold Meissen e.V. hervorragend organisiert. Die angenehme und fröhliche Stimmung bei den Turnieren spiegelte dies in jedem Falle wieder.

SSWE 242  Fotos privat
Nachdem wir am Samstag in der IV A Standard die Endrunde erreicht und uns dann den 4.Platz ertanzt hatten (worüber wir uns sehr gefreut haben), blieb uns am Nachmittag im III D Lateinturnier die Endrunde leider erspart. 
Am darauffolgenden Morgen um 9:15 😱 haben wir uns wenigstens um einen Platz verbessert. Bei strahlendem Sonnenschein blieb uns somit noch genügend Zeit für einen Bummel durch die sehenswerte Altstadt von Meißen.
Es war für uns mit einem Standard - und zwei Lateinturnieren ein rundherum schönes, ausgefülltes und erlebnisreiches Tanzwochenende.

Detlev und Regina Fuhrmann

Wir gratulieren unseren Paaren herzlich zu den Erfolgen bei der Landesmeisterschaft Berlin - Brandenburg

Bei der Landesmeisterschaft Berlin – Brandenburg in der Gretel-Bergmann-Sporthalle erzielten unsere TC Blau Gold-Paare am 25. Februar 2024 tolle tänzerische Erfolge. Wir gratulieren allen Turnierpaaren sehr herzlich zu ihrer Teilnahme, ihren hervorragenden Turnierergebnissen und Medaillen.

IMG 1363
In der Mas V S Standard wurden Heribert Hoos und Annelie Frerix Landesvizemeister und mit der Silbermedaille geehrt.
IMG 5926
Jan Geidel und Andrea Biegler-König ertanzten sich in der mit 18 Paaren am stärksten besetzten Mas III A Standard den 2. Platz und holten sich den Titel als Landesvizemeister.

4bd9e631 ce88 4a43 a7c5 facfe991148a
Detlev und Regina Fuhrmann durften sich über den 3. Platz und die Bronzemedaille in der Mas IV A Standard freuen.

LM Wachlin 2024
Detlef und Angela Wachlin erzielten in der Mas IV B Standard die Bronzemedaille und lagen in der Platzaddition nur einen einzigen Punkt hinter den Gewinnern der Silbermedaille.

IMG 0089(alle Fotos privat )
In der Mas IV S Standard erzielten Jörg Jasch und Nadja Theus den 3. Platz und wurden mit der Bronzemedaille geehrt.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Trainer  
Gert Faustmann und Alexandra Kley, Patrick Misgaiski,
Barbara Kodelja und Andrea Stachetzki, weil sie unsere Paare sowohl vor der Landesmeisterschaft als auch bei der Landesmeisterschaft vor Ort jederzeit großartig unterstützten.

Liebe Turnierpaare, der Vorstand freut sich für euch und mit euch über eure Turniererfolge – macht bitte weiter so!

Bis bald im Spiegelsaal

mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau

Tanzparty am 20. Januar mit Volker als erfolgreichem DJ

IMG 2024 02 02 143715Zur Tanzparty am 20. Januar 2024 hatte sich Volker als DJ zur Verfügung gestellt. Unsere Musikanlage hatte Volker souverän im Griff, und die von ihm aufgelegte Musik gefiel allen gut. Auch wenn Volker selbst an diesem Abend nicht so viel tanzen konnte, hatte es ihm sichtlich Spaß gemacht. Er hat sich bereit erklärt, gerne mal wieder zur Tanzparty die Aufgabe des DJs zu übernehmen. 

Herzlichen Dank.


Regine Panski

TC Blau Gold- Hobbypaare machten eine gute Figur beim Winterball

IMG 2024 02 02 143747Einige Hobbytänzer des TC Blau Gold waren zum wiederholten Male beim Winterball des Tanzbären Berlin e.V. in Dahlem. Am 13. Januar 2024 hatten wir insgesamt 3 Tische für uns reserviert. Der Ball war für alle Hobbypaare eine willkommene Gelegenheit, das in den Hobbykursen erlernte tänzerische Wissen zu den Standard- und Lateintänzen voller Freude auf dem Parkett zu zeigen. Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung mit guter Tanzmusik, leckerem Buffet, kleine Tanztheaterkostproben und Laserjonglage.


Regine Panski