VERSCHIEBUNG DES JUGENDTURNIERWOCHENENDES AM 4. UND 5. DEZEMBER

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer, liebe Gäste,

so leid es uns auch tut, müssen wir aufgrund der aktuellen
Corona-Lage (massiv steigende Infektionsrate gerade bei Kindern und Jugendlichen) und auch der verschärften und dynamischen Berliner Infektionsschutzmaßnahmenverordnungen das gesamte Jugendturnierwochenende absagen. Denn wir fokussieren weiterhin den bestmöglichen
Gesundheitsschutz aller auf der Basis von Vorsicht.

Wir hoffen, dass wir es im Juni 2022 nachholen werden können.
Wir bedauern es sehr, diesen Schritt ergreifen zu müssen. Positiv
formuliert: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Wir wünschen allen Sportlern und Sportbegeisterten:
Kommt gut und gesund durch die Weihnachtszeit!

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Adventsgrüßen

Der Vorstand.

ERFOLGREICHES TURNIERJAHR 2021 FÜR DETLEV UND REGINA FUHRMANN

D4A46726 ED35 45B0 98D5 67738A1D29B1                                     Foto: privat.

Nach einjähriger Pause fanden am Samstag, 13. und am Sonntag, 14. November die traditionellen ReTaTa, die Regensburger Tanzsporttage der Tanzsportabteilung der Regensburger Turnerschaft e.V., statt. An beiden Tagen erzielte unser Paar Detlev und Regina Fuhrmann erneut tolle Turniersiege und rundete so ein persönlich außerordentlich erfolgreiches und fleißiges Turnierjahr ab. Am Samstag sicherten sich Detlev und Regina mit souveränen 18 von möglichen 20 Einsen den hervorragenden 1. Platz in der Senioren IV C Standard, sodann einen 4. Platz in der Senioren III C Standard und einen weiteren Tagessieg mit dem 1. Platz in der Senioren IV B Standard! Glücklich errangen Detlev und Regina am Sonntag wiederum einen tollen 1. Platz in der Senioren IV C Standard und einen ebenso beachtlichen 3. Platz in der Senioren IV B Standard.
Liebe Regina und lieber Detlev, herzliche Glückwünsche zu euren erneuten Turniererfolgen! Ihr könnt stolz auf ein sehr erfolgreiches Turnierjahr 2021 blicken, das euch auch den verdienten Aufstieg in die C-Klasse gebracht hat! Ihr wisst: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. In diesem Sinne wünschen wir euch lebendige Leidenschaft für das Turnierjahr 2022 und alle die Erfolge, die ihr euch auch wünscht! Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Trainerin Andrea Stachetzki und unseren Trainer Patrick Misgaiski, der mit seinem erstklassigen Shape & Flow-Training viele Turniererfolge vorbereitet und unterstützt.

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau.

2G-Pflicht für den Berliner Tanzsport ab 15. November 2021

Liebe Mitglieder, liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Gäste,
am 15. November ist die Zehnte Änderung der Berliner SARS CoV-2- Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten und hat die 2G-Regel für die Sportausübung in gedeckten Sportanlagen normiert.
Deswegen gilt ab 15. November 2021,
1. dass der Tanzsport in allen Tanzkursen des TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. , in allen freien Trainings und Privatstunden nur unter der 2G-Bedingung zulässig ist. Die Zugangskontrolle erfolgt weiterhin durch die Trainerinnen und Trainer. Aus Gründen der Kontaktnachverfolgung bleiben die Anwesenheitsdokumentationen gesetzlich vorgeschrieben. Personen, welche aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies durch ärztliche Bescheinigung nachweisen, sind von der 2G-Regel ausgenommen, müssen jedoch negativ getestet sein (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).
2. Unsere Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren, die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden (Schüler/innenausweis wird als Nachweis anerkannt), sind von der 2G-Regel grundsätzlich ausgenommen.
3. Die 2G-Bedingung gilt nicht für unsere Landeskaderathletinnen und – athleten sowie für Berufssportlerinnen und Berufssportler.
4. Für Übungsleitende gilt wie für Personal, dass sie mit negativer Testung für jeden Tag des Arbeitseinsatzes ebenfalls die 2G-Regel erfüllen.
5. Im gesamten Vereinsgebäude ist außerhalb des Trainings eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese Pflicht gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr oder für Personen, die ärztlich bescheinigt auf Grund einer ärztlich bescheinigten gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer ärztlich bescheinigten Behinderung keine medizinische Gesichtsmaske tragen können. Der Vorstand ist berechtigt, zur Überprüfung des Vorliegens der Voraussetzungen dieser Ausnahme die Bescheinigung im Original einzusehen.
Die konsequente Einhaltung dieser Regeln und unserer Hygiene- und Schutzkonzepte dient dem Gesundheitsschutz aller und ist Voraussetzung dafür, unseren Tanzsportbetrieb in der aktuell wiedergewonnenen Form aufrecht erhalten zu können.

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

Holger Pillau                  Reinhard Panski.

Ergebnisser der Landesmeisterschaft 2021

Der erste Tag ist erfolgreich hinter uns, die Ergebnisse der Landesmeisterschaften sind unter "Turniersport/Turniere" veröffentlicht, oder direkt hier

 

Zusätzlich wurde vom Medienpartner des LSB Berlin, Sportfanat, ein Beitrag bei youtube veröffentlicht.

Tanzcafé am 7.11. im Spiegelsaal

Ich durfte am Sonntag miterleben, wie groß das Bedürfnis aller tanzfreudigen Menschen ist, endlich wieder unser monatlich stattfindendes Tanzcafé zu besuchen.

Schon vor dem offiziellen Beginn war der Saal so gut besucht, dass die Zwischenwand geöffnet werden musste, und bei den ersten Musiktönen von DJ Stephan Kambach hielt es keinen der Gäste mehr auf den Stühlen. Es war schön zu sehen, mit wie viel Freude getanzt wurde. Da war das Angebot von Kuchen und Kaffee Nebensache.

Leider verging die Zeit, wie immer, wenn etwas Spaß macht, viel zu schnell!
Ich bin aber sicher, das nächste Tanzcafé im Januar 2022 steht schon bei allen als fester Termin im Kalender.

Annelie Frerix

Die Gästekarten für die Landesmeisterschaft Berlin – Brandenburg am 14. November 2021 sind leider alle restlos vergriffen!

Update 9.11.21:

Für Trainer und/oder "Betreuer von minderjährigen Paaren" gibt es noch die Möglichkeit Karten für den 14.11. zu erwerben. Diese gelten dann allerdings nur genau für dieses Turnier.

Für den Samstag sind noch einige Karten zu haben.

Bitte alle, die Anfragen gestellt haben (vorallem für den Samstag) und anscheinend keine Rückantwort bekommen haben, im SPAM Ordner nachschauen. Für den Samstag wurden ALLE E-Mails beantwortet! (Bis 9.11.21 21:00)

 

Update 11.11.:

Alle Karten sind vergriffen.

Aktuelles Hygienekonzept

Zeitplan Landesmeisterschaften am 13.11. und 14.11.

Hier ist der bisher finale Zeitplan für die Meisterschaften.

Es kann sein, dass der Zeitplan am Wochenende noch an die aktuellen gegebenheiten angepasst wird, also bitte vor Besuch den Zeitplan auf der Webseite überprüfen!

Samstag
12:00 Junioren I B Latein
12:45 Junioren II B Latein
13:30 Jugend B Latein
14:15 Jugend A Latein
Pause
15:45 Senioren I B/A Latein
16:45 Senioren II B Latein
16:45 Senioren II A Latein
18:30 Senioren III Latein
Ende: 19:15

Sonntag
12:00 Hauptgruppe B Latein
12:45 Hauptgruppe A Latein
Pause
14:00 Hauptgruppe S Latein
Pause
15:00 Hauptgruppe II A/S Latein
16:00 Senioren I/II S Latein
16:45 Senioren III S Latein
Ende: 17:30

Sondertraining am 31.10.2021

Faustmann WS31.10.21
            Foto: Marco Schmidtchen.

Unser Vorstand hat sich, als Dankeschön für die Treue der Mitglieder während des langen Lockdowns, etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Nämlich ein 3 stündiges Sondertraining bei unseren Trainern Alexandra Kley und Gert Faustmann.

Viele Paare haben am Sonntag das Angebot genutzt und wieder sehr hilfreiche und gute Tipps von unseren „Faustmännern“ bekommen.

Ich glaube, ich spreche für alle Anwesenden, wenn ich sage, dass die Zeit viel zu schnell vergangen ist. Erst denkt jeder, dass 3 Stunden sehr lange sein können und super anstrengend werden, aber durch die kurzweilige, zum Teil auch lustige Vorgehensweise der Beiden, merkte man gar nicht, wie die Zeit verging.

Das Thema für dieses Sondertraining lautete: „Floorcraft“ in den Standardtänzen.
Sascha und Gert zeigten in jedem Tanz eine kleine Folge, die dann geübt wurde, und wie es Beide bei jedem Seminar und jeder Trainingseinheit immer machen, konnte jedes Paar Fragen stellen und erhielt sofort Tipps zur Verbesserung.

Zum Schluss wurde der Spiegelsaal in 3 kleine „Säle“ abgetrennt, und so wurden kleine Turnierflächen symbolisiert. Immer 4 Paare teilten sich eine Fläche und mussten versuchen, unter diesen Bedingungen eine Endrunde zu tanzen. Die Aufgabe war, so „unfallfrei“ wie möglich seine Folgen zu tanzen und dabei gleich die erhaltenen Tipps umzusetzen. Es war eine Herausforderung, aber in unserer Runde hat es geklappt.

Leider war die Zeit dann vorüber und mit großem Applaus dankten die teilnehmenden Paare den Trainern.

Dankesworte richtete auch Stephan Kambach im Namen des gesamten Vorstands an Sascha und Gert.

Hoffentlich gibt es bald wieder so ein Sondertraining!

Annelie Frerix

 

Der Vorstand bereitet für die nächsten Monate sukzessiv auch für alle Hobbytänzer und Solotanzenden, welche während der Coronazeit unserer Tanzsportabteilung solidarisch die Treue hielten, Dankeschön- Sondertrainings vor.

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau.

LANDESMEISTERSCHAFT BERLIN BRANDENBURG LATEIN AM 13. UND 14. NOVEMBER 2021 – ORGANISATORISCHE HINWEISE

Liebe Turniertänzerinnen, liebe Turniertänzer, liebe Gäste,

wir freuen uns sehr über eure Teilnahme an der Landesmeisterschaft Berlin Brandenburg Latein am 13. und 14. November 2021 im Spiegelsaal unseres Vereinsheims in der Hatzfeldtallee 29 in 13509 Berlin. Für einen reibungslosen organisatorischen Verlauf erhaltet ihr einige organisatorische Hinweise.

I. Die STARTZEITEN der einzelnen Startklassen werden in Kürze hier veröffentlicht und gerade mit dem Landestanzsportverband Berlin e.V. abgestimmt. An beiden Tagen starten die Turniere um 10:00 Uhr.

II. Als KARTENVORVERKAUF können Sitzplätze mit drei einfachen Schritten reserviert werden:

1.) Zuschauer schicken bitte eine kurze E-Mail-Buchungsanfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und geben dabei als Kontaktdaten den vollständigen Namen, die Anschrift, die Telefonnummer (vorzugsweise Mobil), die E-Mail-Adresse sowie den 13. und/oder 14. November als Tag der Teilnahme an. Diese Kontaktdaten müssen wir ausschließlich zur Anwesenheitsdokumentation nach Maßgabe der gültigen SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erheben und nach der Aufbewahrungsfrist vernichten.

2.) Auf die Buchungsanfrage erhaltet ihr zeitnah eine Reservierungsmail mit der Sitzplatz- reservierung, unserer Kontoverbindung zur Überweisung des Eintrittspreises sowie als PDF die am Tag der Landesmeisterschaft unterschrieben mitzubringende Selbstverpflichtungserklärung des Landestanzsportverbandes Berlin e.V. für Zuschauer.

3.) Eine kurze Bestätigungsmail über euren Zahlungseingang ist zugleich die EINTRITTSKARTE. Tageskasse: Soweit noch verfügbar, können Restkarten an der Tageskasse vor Ort erworben
werden.

III. 3G-CHECK:

Gemäß dem aktuellen Hygienekonzept für Wettkampfsport des Landestanzsportverbandes Berlin e.V. vom 30.09.2021 können wir das Betreten der Turnierstätte nur Personen gestatten, die die 3G-Regel erfüllen und einen der folgenden Nachweise mitbringen:

  •  vollständige Impfung spätestens am 29.10.2021,
     vollständige Genesung (positives Testergebnis mind. 28 Tage nach und nicht älter als 6 Monate),
     einen Point-of-Care Antigen-Test mit negativem Ergebnis, nicht älter als 24 Stunden,
     einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist oder
     negatives Testergebnis im Rahmen des Schulbesuchs.

Wir wünschen allen Paaren die erhofften tänzerischen Erfolge und allen Teilnehmenden schöne Stunden in unserem Vereinsheim.


Berlin, 28. Oktober 2021

Der Vorstand des TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V.

 

Der 14.11. ist zur Zeit schon ausverkauft, wir können nur noch Personen auf die Warteliste aufnehmen.

SIEG UND AUFSTIEG FÜR DETLEV UND REGINA FUHRMANN BEIM 5. KIEL POKAL

D05866CD 0522 43DC B39C 1CA62D1A3563

Foto: Bernd Moltzen

Die Geduld des ausrichtenden Tanzen in Kiel e.V. sowie aller Teilnehmenden hatte sich während der langen Coronazeit ausgezahlt: Am Samstag, 23. Oktober 2021 konnte der 5. Kiel Pokal 2020 für die Startklassen Hauptgruppe D bis B Standard, Senioren I-III Standard und Senioren I+II Latein unter konsequenter Beachtung der allseits bekannten 3G-Regeln stattfinden. Unser Paar Detlev und Regina Fuhrmann setzte die Serie erfolgreicher Turniere fort und holte sich glücklich einen hervorragenden 1. Platz in der Senioren III D Standard und sodann den Aufstieg in die C-Klasse!

Liebe Regina und lieber Detlev, herzlichen Glückwunsch zu eurem Turniersieg und eurem Aufstieg in die C-Klasse! Wir wünschen euch weiterhin ganz viel Spaß und weiterhin brennende Leidenschaft für unseren Tanzsport - macht bitte unbedingt weiter so! Wir freuen uns, dass ihr mit den Teilnehmenden des Turnierkurses Shape & Flow unter Leitung unseres hervorragenden Trainers Patrick Misgaiski euren Erfolg gebührend feiern konntet.

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau.